© LetsGoDigital

Games
11/21/2019

Angeblicher Preis und Verkaufsstart der PS5 durchgesickert

Dass die PlayStation 5 vor Weihnachten 2020 auf den Markt kommen wird, ist bestätigt. Nun soll es ein exaktes Datum geben.

Noch ungefähr ein Jahr wird es dauern, bis die neue Generation der Sony PlayStation auf den Markt kommen wird. Die Leaks zur PS5 überschlagen sich schon jetzt. Der Twitter-User @PSErebus lässt mit neuen Gerüchten aufhorchen.

Sollten die Spekulationen von @PSErebus stimmen, dann wird die PlayStation 5 in Nordamerika am 20. November 2020 auf den Markt kommen. Der Preis soll demnach 499 Dollar betragen. Zudem soll zum Launch Gran Turismo 7 exklusiv für die PS5 veröffentlicht werden.

Das kleine Einmaleins

Interessant wird es jetzt für Numerologen: Der Release für die PlayStation 5 soll laut dem Twitter-User exakt fünf Tage nach dem siebenjährigen Jubiläum des PS4-Starts in Nordamerika über die Bühne gehen. Auch die PS4 wurde vier Tage nach dem Siebenjahresjubiläum der PS3 auf den Markt gebracht.

Dass die PlayStation 5 am 4. Dezember 2020 auf den Markt kommen soll, wie bereits früher spekuliert wurde, erteilt der zahlenverliebte Twitter-User eine Absage. Denn der 4. Dezember 2020 wäre nur ein Tag nach dem 25-Jahres-Jubiläum der PlayStation. Und das sei nun wirklich kein gut gewähltes Startdatum für die neue Konsole.

Außerdem würde ein Start am 4. Dezember 2020 kurz nach dem Black Friday (27. November 2020) stattfinden. Das ist der Einkaufstag, an dem viele US-Amerikaner traditionell ihr Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Dementsprechend sinkt die Chance, dass die Kunden noch Geld für die vermutlich 499 US-Dollar teure PS5 übrighaben.

Starttermin teilweise bestätigt

Ganz falsch wird der Twitter-User jedenfalls nicht liegen. Sony hat bereits offiziell angekündigt, dass die PlayStation 5 rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt kommen soll. Ebenso gab es bereits in den vergangenen Wochen Hinweise darauf, dass die neue Sony-Konsole rund 500 Euro kosten wird.