© Riot Games

Games

Die besten Auto Chess Games für iOS und Android

Das Genre des Auto Chess, oft auch Auto Battler genannt, ist einer Dota 2 Modifikation entsprungen. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Battle Royale, MOBA und Schachspiel. Bis zu 8 Spieler*innen, meist weniger, treten in rundenbasierten Kämpfen gegeneinander an.

Vor jeder Runde müssen wir ein Team aus Kämpfer*innen, die beispielsweise als Helden, Minions oder einfach nur Charaktere bezeichnet werden, zusammenstellen. Je nach Spielprinzip spielt die Kombination von Charakteren oder der geschickte Einsatz von Items eine besonders große Rolle.

Die gewünschten Charaktere werden dann taktisch auf dem Feld platziert und in den Kampf geschickt. Während der Kämpfe haben wir selbst wenig zu tun. Beim Auto Chess laufen die Battles nämlich automatisch ab.

Haben wir eine Runde gewonnen, erhalten wir Münzen oder andere Belohnungen, die uns für die nächste Runde bessere Kämpfer*innen oder Items ermöglichen. Verlorene Runden führen wiederum zu Lebensschaden und im schlimmsten Fall zum Ausscheiden.

Wir stellen euch diese Auto-Chess-Games vor:

  • Auto Chess: iOS und Android
  • Dota Underlords: iOS und Android
  • Teamfight Tactics: iOS und Android
  • Auto Brawl Chess: iOS und Android
  • Hearthstone Battlegrounds: iOS und Android

Teamfight Tactics

Teamfight Tactics, bekannt unter der Abkürzung TFT, ist eines der beliebtesten Auto Chess Games. Entwickelt von Riot Games, bedient sich das Spiel einem riesigen Pool an Legaue of Legends Champions. Während auch TFT sich innerhalb des Auto Chess Genres bewegt, hebt es sich teils stark vom Klassiker Dota Underlords ab.

Einer der größten Unterschiede ist die deutlich kürzere Spielzeit sowie das Comeback-System, welches schlechter platzierten Spieler*innen ein Zurückkämpfen per Draft erlaubt. Durch das Draft-System kommen die Spieler*innen in umgekehrter Reihenfolge zurück auf das Board und erhalten die Möglichkeit, ihren favorisierten Champion auszuwählen.

Der somit zumindest in der Theorie beste Pick ermöglicht auch bei Rückständen eine Rückkehr in den Kampf um die Plätze. In den späteren Karussell-Runden kommen bis zu 3 Items ins Spiel, die durch richtige Anwendungen massive Vorteile im Kampf bringen können.

Während Einsatz und Kombination von Items viel Hintergrundwissen erlauben, erfordert TFT aber keineswegs ein Studium, um Kämpfe erfolgreich absolvieren zu können.

Teamfight Tactics ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Auto Chess

Für die Puristen des Auto Chess Genre ist das gleichnamige Spiel ein Muss. Entwickler Dragonest gilt als ursprünglicher Erfinder jener Dota 2 Mod, die dem gesamten Genre den Kickstart verpasste. Um keine Probleme mit dem Copyright bei Dota zu bekommen, hat man sich seitens Dragonest für ein vollkommen eigenständiges Spiel entschieden, welches mit neuen aber stark an den Originalen angelehnten Helden kommt.

Wie in TFT können unsere Helden auch hier mehrere Items pro Runde halten. Die zur Verfügung gestellten Items sind aber zufällig und müssen daher taktisch klug eingesetzt werden. Aufgrund des nutzerfreundlichen User-Interface und der generellen Kompaktheit eignet sich Auto Chess auch recht gut für Neulinge.

Das Erlernen der teils tiefgreifenden Synergien auf dem Spielfeld erfordert aber Geduld. Durch die Kombination von mehreren Helden und Allianzen können schnell massive Kombinationen entstehen, die für Neulinge kaum zu erfassen sind. Dank des Matchmaking-Systems werden Anfänger*innen aber nicht direkt mit Profis in Kämpfe geworfen.

Auto Chess ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Dota Underlords

Dota Underlords ist der wohl größte Name im Auto Chess. Es bedient sich grundsätzlich der immer gleichen Mechanik. Wir erhalten Helden, platzieren sie auf dem Spielfeld, erschaffen Synergien und versuchen damit unsere Gegner*innen zu schlagen.

Underlords setzt auf ein Item-System, welches anhand der Runden und unseres vorangegangenen Erfolges schlagend wird. In den Runden 1, 2, 3, 10 und danach in jeder fünften Runde finden sogenannte Creep-Runden statt, die uns die Wahl von 3 Items erlauben. Den Impact der Items bestimmt dabei unser Erfolg in der vorangegangenen Creep-Runde.

Eine weitere Besonderheit von Underlords ist der Einsatz eines Underlords an der Seite unserer Helden. Zur Auswahl stehen hier unter anderem Hobgen, der Feuer-Schaden verursacht und Annesix, der Heilungen verstärkt, sowie Jull und Enno. Dota Underlords erlaubt seit einiger Zeit Crossplay, was plattformübergreifende Spiele mit Steam auch auf mobilen Endgeräten ermöglicht.

Dota Underlords ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Auto Brawl Chess

Im Gegensatz zu den Klassikern der Szene setzt Auto Brawl Chess zumindest in einigen Punkten auf Abwechslung. Das Game eignet sich dank der fünfminütigen Kämpfe vor allem für spontane Battles zwischendurch. Innerhalb der Zeit laufen die Kämpfe rundenbasiert ab. In jeder Runde bekommen wir zufällige Helden zur Verfügung gestellt.

Helden können entweder mit Münzen erkauft oder durch erneutes Würfeln zufällig ausgewählt werden. Pro Runde erhalten wir neue Münzen, außerdem gibt es extra Belohnungen, wenn wir besonders viele Münzen halten, Runden gewinnen oder mehrere Siege hintereinander erringen.

Helden können durch erneutes Sammeln bzw. Erwerben gelevelt werden. Das wohl wichtigste Element in Auto Brawl Chess sind die Fraktionsboni. Nutzen wir Helden aus derselben Fraktion, steigern sich die Kampfwerte des gesamten Teams. Aufgrund der recht eingeschränkten Zeit ist schnelles Handeln wichtig. Sind die Helden platziert, geht es in den Kampf.

Gespielt wird immer gegen 4 Spieler. Je nach Verlauf entscheiden Punktestand oder Last-Man-Standing über den Sieg.

Auto Brawl Chess ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Hearthstone Battlegrounds

Eines der neuesten Games im Bereich des Auto Chess ist Hearthstone Battlegrounds. Das Spiel basiert auf dem gleichnamigen Kartenspiel Hearthstone, welches aus dem Warecraft-Universum stammt und als eigener Spielmodus im Hauptgame integriert ist. Grundsätzlich setzt auch Hearthstone auf eine ähnliche Spielmechanik.

Im Kampf gegen insgesamt 7 Spieler*innen platzieren wir unsere Lakaien vor jeder Runde. Diese können frei ausgewählt werden und werden immer im Tausch mit 3 Stück Gold eingesetzt. Da der Verkauf nur ein Gold bringt, müssen wir uns aber schon während der Auswahl auf eine Richtung festlegen.

Ein ständiges Tauschen ist aufgrund des Wertverlustes nicht möglich. Sobald wir unsere Aufstellung fertiggestellt haben, wird von links nach rechts attackiert. Die eigene Reihenfolge spielt dabei eine große Rolle. Ist ein gegnerischer Lakai mit Taunt ausgestattet, wird dieser zum Schutz der anderen immer zuerst angegriffen.

Gespielt wird, bis keine Gegner*innen übrig sind. Dank Crossplay kann Hearthstone Battlegrounds plattformübergreifend auch mit PC-Spieler*innen gespielt werden.

Hearthstone Battlegrounds ist kostenlos für iOS und Android.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amir Farouk

Early-Adopter. Liebt Apps und das Internet of Things. Schreibt aber auch gerne über andere Themen.

mehr lesen Amir Farouk

Kommentare