Ikea Frekvens Bluetooth-Lautsprecher und Lampen

© Ikea

Produkte
01/25/2020

Ikea bringt modulare Lautsprecher-Kollektion

Die an Jugendliche gerichteten "Frekvens"-Produkte beinhalten Lautsprecher, Lampen, Möbel und andere Party-Accessoires.

Das Möbelhaus Ikea hat gemeinsam mit dem schwedischen Audiotechnik-Unternehmen Teenage Engineering eine neue, limitierte Produktkollektion entworfen. Sie hört auf den Namen "Frekvens" (Frequenz) und soll Jugendlichen eine umfassende Party-Ausstattung für daheim liefern.

Lautsprecher

Kernstück sind Lautsprecher, die als Module zusammengesteckt werden können. Die Lautsprecher können per Bluetooth oder Klinkenstecker-Kabel mit Smartphones oder anderen Audioquellen verbunden werden. Sie besitzen einen eingebauten Akku, können also ortsunabhängig betrieben werden.

Ab Februar

Daneben umfasst die "Frekvens"-Kollektion noch andere Produkte, etwa Sitzmöbel oder einen Beistelltisch, LED-Lampen, Trinkbecher oder einen Regenmantel. Die Lampen reagieren auf abgespielte Musik. Laut Gearnews kostet der Basis-Lautsprecher 69,99 Euro, ein Subwoofer 99,99 Euro. In den Verkauf kommen sollen die Frekvens-Produkte im Februar. Wie der YouTube-Kanal Black Market Pinata schon vorab an die Kollektion gekommen ist, ist unklar, aber es gibt dadurch bereits ein Unboxing-Video: