Office desk with lamp

© Getty Images/iStockphoto / stevanovicigor/iStockphoto

Produkte

Ikea bringt unsichtbares Ladegerät für Schreibtische

Ikea hat relativ früh damit begonnen, Möbelstücke mit drahtlosen Aufladestationen zu entwickeln. Jetzt hat Ikea ein neues Produkt fertig, mit dem man drahtloses Laden direkt in die Arbeitsfläche, ergo auf Tischplatten, integrieren kann. Das drahtlose Pad zum Aufladen heißt Sjömärke und soll 39.99 US-Dollar kosten, berichtet The Verge.

Das Besondere an dem Ladepad ist, dass es unterhalb des Tisches (der aus Holz oder Plastik sein kann) klebt und somit völlig unsichtbar ist. Wichtig ist nur, dass das magnetische Feld nicht blockiert wird. Funktionieren tut das Ganze auch nur, wenn der Tisch minimal 8 mm dick ist und maximal 22,2 mm.

Die Ladestation selbst muss natürlich mit einem Kabel an den Strom angeschlossen sein. Der Ladestandard ist Q 1.2.4 und damit ist das Ladepad nicht superschnell. Laut IKEA kann sich die Ladestation dadurch nicht zu sehr aufheizen. Sjömärke soll ab Oktober 2021 in den Ikea-Stores erhältlich sein.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare