Volkswagen ID.3

© EPA / FILIP SINGER

Produkte
09/07/2020

VW zeigt, wie Elon Musk den ID.3 probefährt

Volkswagen-CEO Herbert Diess machte mit dem Tesla-CEO Elon Musk eine Spritztour auf dem Flughafen.

Auf seinem LinkedIn-Profil hat VW-Boss Herbert Diess ein Video von einer Ausfahrt mit Elon Musk gepostet. Das landete später auch auf Twitter. Musk fährt dabei scheinbar zum ersten Mal einen VW ID.3.

Auf einer gesperrten Piste des Flughafens Braunschweig testet der Tesla-CEO die Beschleunigung des Elektroautos von VW und erkundigt sich über dessen Leistungsdaten. Wie Diess in einem weiteren LinkedIn-Beitrag bemerkt, gab es offenbar hohe Erwartungen - die nicht ganz befriedigt werden konnten.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

"Das ist kein Sportwagen"

Musk habe offenbar Drehmoment bei höheren Geschwindigkeiten beim VW ID.3 vermisst. Diess dazu: "Ja, wir befinden uns auf einer Startbahn, aber es gibt keinen Grund für einen Take-Off. Das ist kein Sportwagen." Es gab aber auch Lob. Musk befand etwa die Lenkung des Autos als "ziemlich gut".

Freundschaftliches Verhältnis

Wie Teslarati berichtet, pflegen Musk und Diess einen freundschaftlichen Umgang. In der Vergangenheit betonte Musk etwa stets die wichtige Rolle von VW bei der Elektrifizierung des Straßenverkehrs und lobte die Ambitionen seines Gegenübers Diess. Letzterer wiederum zollte Tesla als vollwertigem Autohersteller Respekt, der keinesfalls ein "Nischenhersteller", sondern ein ernstzunehmender Konkurrent sei.

Probleme

Der Marktstart des VW ID.3 war bisher von einigen Problemen überschattet. Durch Behebung von Software-Mängeln verzögerte sich das Projekt enorm. Gegenüber anderen Elektroautos auf dem Markt müssen Käufer zudem mit bestimmten Einschränkungen rechnen, wenn sie sich für die Variante des E-Autos mit dem größten Akku entscheiden. Den Zuspruch durch Elon Musk, was den ID.3 anbelangt, kann Herbert Diess insofern gut gebrauchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.