fuzowatch

Was ist Plutonium und was macht es so gefährlich?

Es kommt bei Atomwaffen zum Einsatz und wird zur atomaren Energiegewinnung verwendet: Die Rede ist vom Schwermetall Plutonium. Die Atombombe, mit der die japanische Stadt Nagasaki 1945 zerstört wurde, enthielt Plutonium als Spaltstoff. In Nordkorea wurde nun wieder ein umstrittener Plutonium-Reaktor in Betrieb genommen.

Was es mit Plutonium auf sich hat und warum das Element eine große Gefahr für Mensch und Umwelt darstellt, erklären wir euch in der neuen Folge "fuzo explains...".

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen Patricia Bartos

Kommentare