© NASA

Science

NASA-Rover feiert 3.000 Tage am Mars mit spektakulärem Bild

Curiosity feiert Jubiläum. Am 6. August 2012 ist der Rover am Mars gelandet. Das war vor 3.000 Mars-Tagen.

Ein Tag am Mars ist etwas länger als auf der Erde. Er dauert 24 Stunden und 39 Minuten und wird „Sol“ genannt. Wissenschaftler nutzen Sols, um die Aktivitäten von Curiosity zu protokollieren. So werden etwa die Fotoaufnahmen, die der Rover am Mars macht, in den Exif-Daten mit dem Sol-Datum versehen.

Um das 3.000-Sol-Jubiläum zu feiern, hat die NASA ein neues Schwenkpanorama veröffentlicht. Auf dieser Website kann es angesehen und in voller Größe (290 MB) heruntergeladen werden.

Das Bild wurde aus 122 Einzelfotos zusammengestückelt. Entstanden ist es am 18. November 2020. In Curiositys Zeitrechnung ist das „Sol 2946“.

In der Mitte des Bildes ist der Gale Krater. Rechts oben ist der Mount Sharp zu sehen, dessen Felsschichten vor Milliarden Jahren durch Seen und Flüsse geformt wurden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!