US-SPACE-MARS-INGENUITY

© APA/AFP/Caltech/HANDOUT / HANDOUT

Science

Neue Fotos: Mars-Helikopter absolviert bislang längsten Flug

Das Dutzend ist voll, schreibt die NASA und bestätigt einen weiteren erfolgreichen Flug des Mars-Helikopters. Mit 169 Sekunden war es der bislang längste Flug von Ingenuity. Er ist dabei rund 10 Meter hoch und 450 Meter weit geflogen. Unterdessen hat die NASA neue Fotos veröffentlicht, die während des 10. Ingenuity-Fluges aufgenommen wurden. 

Fotos, die während des 10. Fluges aufgenommen wurden

Felsige Gegend

Die Aufgabe von Ingenuity war - wie schon bei den vergangenen Flügen - das Auskundschaften der Gegend, die als "South Seitah" bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um ein Gebiet, das von Felsbrocken, Steinen und Felsvorsprüngen dominiert wird.

Ingenuity erkundet die Gegend

Ziel ist es einerseits einen geeigneten Fahrweg für den Perseverance-Rover zu finden und andererseits passendes Gestein für die Entnahme einer Probe aufzuspüren. Außerdem soll dabei versucht werden, von einer Gesteinsformation ein 3D-Bild aufzunehmen. Ob das geklappt hat, hat die NASA noch nicht verraten.

Unterdessen hat sich der Perseverance-Rover wieder einer Gesteinsformation genähert, die er aus der Nähe abgelichtet hat. Insgesamt hat das Mars-Vehikel bereits an die 2 Kilometer auf dem Roten Planeten zurückgelegt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare