© Nintendo

Games

Microsoft bewarb Nintendo-Raubkopien für den Edge Browser

"An alle Liebhaber von Pac-Man, Tetris und Mario Kart. Wusstet ihr, dass Microsoft Edge diese und weitere Retro-Games unter seinen Erweiterungen anbietet?", hieß es vor wenigen Tagen in einem Tweet des offiziellen Microsoft Edge Dev Accounts.

Tatsächlich wurden dort 35 Spiele wie Mario Kart 64, Sonic 2, Super Mario Bros. und Minecraft angeboten. Der Tweet wurde inzwischen gelöscht, denn bei den Spielen handelte es sich wohl um illegale Kopien.

Wie The Verge berichtet, hatten 10 verschiedene Anbieter, keiner davon Nintendo oder Mircrosoft, die Games angeboten. Da es sich um unbekannte Entwickler handelte, lag die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um Raubkopien der beliebten Klassiker handelte. 

Spiele seit Oktober verfügbar

Wie Nutzer berichten, veranlasst die kostenlose Browser-Erweiterung für Mario Kart 64 den Download einer ROM-Datei. Insbesondere Nintendo ist bekannt dafür, gegen Plattformen rechtlich vorzugehen, die Abbilder ihrer Spiele für Emulatoren zur Verfügung stellen. Es ist daher unwahrscheinlich, dass es sich hierbei um eine legale Version handelte.

Einige der angebotenen Spiele wurden bereits im Oktober 2020 veröffentlicht und blieben bisher unentdeckt. Nun wurden alle Angebote aus dem Erweiterungs-Katalog entfernt. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!