JAPAN-TECHNOLOGY-GAMING-GAMES

© APA/AFP/CHARLY TRIBALLEAU / CHARLY TRIBALLEAU

Games

Über 300.000 Dollar für Super Mario: Videospiel auf Rekordkurs

Der bisherige Rekordpreis für ein einzelnes, originalverpacktes Videospiel liegt bei 156.000 US-Dollar. Im November wurde eine seltene Kopie des NES-Spiels Super Mario Bros 3 zu diesem Preis versteigert.

Der Rekord ist nun eingestellt – wieder durch ein NES-Spiel. Dabei handelt es sich um Super Mario Bros. Das Game ist originalverpackt, nie geöffnet und wurde mit dem Zustand 9,6 von 10 bewertet, was als „nahezu neuwertig“ gilt.

310.000 Dollar

Der Höchstgebot steht derzeit bei 310.000 US-Dollar. Hinzu kommt die Auktionsprovision, wodurch der Käufer 376.000 US-Dollar für das Spiel bezahlen müsste.

Es handelt sich nicht um die früheste Version von Super Mario Bros aus dem Jahr 1985. Es ist aber eines der frühesten Exemplare des Spiels, bei dem die Kartonschachtel in Plastik eingeschweißt ist. Diese Version wurde nur für kurze Zeit Ende 1986 verkauft. Valarie McLeckie, Spezialisten für Videospiele bei Heritage Auctions, geht davon aus, dass nur noch weniger als 10 Stück von Super Mario Bros original eingeschweißt existieren.

Die richtige Auktion für das Spiel hat noch nicht begonnen. Die bisher abgegeben Gebote sind Vorab-Gebote. Die Live-Auktion findet vom 1. bis 4. April statt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare