FILE PHOTO: SpaceX founder Musk reacts at a post-launch news conference in Cape Canaveral

© REUTERS / MIKE BLAKE

Science

Elon Musk: Mars ist für Entdecker, die "wahrscheinlich sterben" werden

Es werde gefährlich, es werde unangenehm und es werde ein lange Reise von der man wahrscheinlich nicht lebend zurückkehren werde, sagte er in einem Videointerview mit Peter Diamandis von der X Prize Foundation: "Aber es wird ein herrliches Abenteuer und eine erstaunliche Erfahrung."  

Am Anfang würden wahrscheinlich einige Leute sterben, sagte Musk weiter. Man könne niemanden zu einer Reise zum Mars zwingen. Das müsse auf freiwilliger Basis passieren (im Video etwa ab Minute 12).

Bis es soweit ist, wird es noch einige Jahre dauern. Wie Musk vor kurzem ankündigte, soll eine Starship-Rakete seines Raumfahrtsunternehmens SpaceX aber noch vor 2030 auf dem Roten Planeten landen. Derzeit werden Prototypen für die Rakete getestet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare