US-IT-GOOGLE-LIFESTYLE-INTERNET

© APA/AFP/JOSH EDELSON / JOSH EDELSON

B2B

Google I/O ist dieses Jahr gratis und nur online

Auch dieses Jahr steht Googles Entwicklerkonferenz I/O unter dem Stern der Coronavirus-Pandemie. Daher wird die Entwicklerkonferenz auch 2021 ausschließlich online stattfinden. Vergangenes Jahr ließ Google die I/O komplett ausfallen und beschränkte sich auf eine Handvoll digitaler Präsentationen.

Rätselraten

Um das Datum der Konferenz herausfinden zu können, setzt Google auf ein klassisches Rätsel. Wer nicht die Geduld dazu hat: Die Online-Version der Google I/O wird vom 18. bis 20. Mai 2021 stattfinden und kostenlos sein. Eine Registrierung ist dennoch notwendig.

Was ist von der I/O zu erwarten

Es ist davon auszugehen, dass Google bei seiner Entwicklerkonferenz die Details zum kommenden Android 12 in den Mittelpunkt stellen wird. Abseits davon wird es wohl auch wieder Neuigkeiten zu anderen Google Plattformen, dem Google Assistant und anderen KI-Projekten geben.

Prozessoren und Smartphones

In Sachen Produkte wird erwartet, dass Google möglicherweise neue Pixel-Smartphones und neue kabellose Bluetooth-Kopfhörer vorstellen wird. Auch zu den angekündigten, hauseigenen Prozessoren für Smartphones werden auf der I/O Details erwartet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare