Tesla test-drive vehicles used by a Tesla dealership in Washington, DC

© EPA / MICHAEL REYNOLDS

B2B

Tesla hat in den USA einen Marktanteil von fast 80 Prozent

Der Elektroautohersteller Tesla hat den US-Markt fest im Griff. Laut vor kurzem von Automotive News veröffentlichten Daten lag der Tesla-Marktanteil bei Elektroautos 2020 bei 79 Prozent.

Insgesamt wurden in den USA im vergangenen Jahr demnach 200.691 Tesla-Fahrzeuge zugelassen. Alle vier derzeit erhältlichen Tesla-Wägen befinden sich in den Top-5. Angeführt werden sie vom Model 3, das mehr als 95.000 Mal zugelassen wurde, gefolgt vom Model Y (71.344 Zulassungen).

 

Am dritten Rang findet sich der einzige Nicht-Tesla, der Chevrolet Bolt EV mit 19.664 Zulassungen knapp vor dem Tesla Model X (19.652) und dem Model S (14.430).

Für andere Hersteller blieb nicht mehr viel übrig. Vom Nissan Leaf wurden etwa knapp 9.000 Stück zugelassen, vom Audi E-Tron etwas über 7.000. Der Porsche Taycan findet sich mit 3.943 Zulassungen auf Rang 8.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare