FILE PHOTO: A representation of virtual currency bitcoin is seen in front of a stock graph

© REUTERS / Dado Ruvic

Digital Life

Bitcoin-Kurs erreicht Höchststand seit 6 Wochen

Bitcoin hat wieder die 40.000-Dollar-Marke überschritten. Mit 40.208,40 US-Dollar (Stand 28.7, 13:00) hat die Kryptowährung den höchsten Stand seit knapp 6 Wochen erreicht.

Vor 2 Tagen wäre das schon fast erreicht worden. Ein Gerücht, wonach Amazon bald Bitcoin als Bezahlmethode akzeptieren werde, ließ den Kurs nach oben schnellen. Das Dementi von Amazon sorgte dann aber dafür, dass er bei 39.837 US-Dollar wieder fiel und zwischenzeitlich bei 36.652 US-Dollar lag.

Wie üblich ziehen mit Bitcoin auch andere große Kryptowährungen mit. Ethereum ist in den vergangenen 24 Stunden um 2,71 Prozent gestiegen, XRP sogar um 15 Prozent. Die Meme-Währung Dogecoin hat einen Kursanstieg von 3 Prozent.

Mehr News zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen lest ihr auf unserem Krypto-Channel futurezone.at/krypto.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare