Logo von Xiaomi

© APA - Austria Presse Agentur

Produkte

Xiaomi startet neue Handy-Serie Civi

Nachdem Xiaomi sich im Sommer von seiner „Mi“-Produktlinie verabschiedet hatte, bringt der chinesische Technologiekonzern nun eine neue Smartphone-Serie auf den Markt. Die Handys sollen unter dem Namen „Civi“ am 27. September enthüllt werden. Das kündigte Xiaomi kürzlich auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo an.

Teaser der neuen Civi-Serie von Xiaomi

Details folgen

Details zu der neuen Handy-Serie sind noch nicht bekannt. Angeblich soll Civi die „CC“-Produktlinie aus 2019 ersetzenErgänzend zu dem Weibo-Post hängte Xiaomi der Mitteilung ein Bild an, auf dem neben dem Datum zwei Hände zu sehen sind, die mit den Fingern die zwei Buchstaben C und V bilden. Womöglich handelt es sich dabei um eine Hilfestellung, die die Aussprache der Marke erleichtern soll.

Xiaomi setzt seinen Siegeszug auf dem Smartphone-Markt weiter fort. Im zweiten Quartal dieses Jahres konnte der Konzern getrieben von der hohen Nachfrage nach Smartphones seinen Umsatz um 64 Prozent auf umgerechnet 11,55 Milliarden Euro (87,79 Mrd. CNY) steigern. Der chinesische Tech-Gigant erhöhte damit seinen Gewinn auf rund 831 Millionen Euro. Xiaomi überholt damit Apple, liegt aber noch hinter Samsung.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare