© Xbox

Games

Xbox macht Cloud Gaming für Smart TVs verfügbar

Xbox hat angekündigt, Cloud Gaming auf Smart TVs von Samsung verfügbar zu machen. Bereits ab dem 30 Juni wird das Feature in 27 Ländern verfügbar sein, darunter auch Österreich und Deutschland

Das Feature gehört zum 20-Jahres-Plan des Spielegiganten, zu dem auch das Ausbauen des Cloud-Gaming-Angebots für Tablets, Smartphones und andere Geräten gehört. Mit der Anbindung von Samsung Smart TVs geht man den Weg, die Spielekonsole langsam obsolet zu machen, weiter nach vorn. 

App, Abo und Controller

Wer also einen neuen Samsung Smart TV besitzt, kann ohne PC oder Konsole spielen. Dafür ist ein Abo des Xbox Game Pass Ultimate notwendig (12,99 Euro monatlich). Der Spiele-Katalog umfasst sämtliche Xbox-Titel wie die Halo-Reihe, die Forza-Reihe, aber auch Titel von Bethesda, EA und eine große Auswahl hochwertiger Indie-Games.  

Neben einem geeigneten Fernseher braucht man zum Spielen die Xbox-App aus dem Samsung Gaming Hub. Dort loggt man sich mit einem Microsoft-Account ein. Wer kein Game-Pass-Abo hat, kann Fortnite kostenlos ohne Mitgliedschaft spielen.

Außerdem benötigt man einen Controller, der sich über Bluetooth mit dem Fernseher verbinden lässt. Es ist keine Voraussetzung, dass man einen Xbox-Controller verwendet. 

Neuer Samsung Smart TV nötig

Allerdings ist dafür ein neuer Fernseher von Samsung aus dem Jahr 2022 notwendig. Ob ältere Modelle ein Update bekommen oder weitere Kooperationen mit Smart-TV-Herstellern geplant sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Allerdings macht Xbox deutlich, dass es sich bei der Kooperation um einen ersten Schritt handelt. Daher liegt es nahe, dass der Service zukünftig ausgebaut wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Franziska Bechtold

frau_grete

Liebt virtuelle Spielewelten, Gadgets, Wissenschaft und den Weltraum. Solange sie nicht selbst ins Weltall kann, flüchtet sie eben in Science Fiction.

mehr lesen Franziska Bechtold

Kommentare