CHINA-TRANSPORT

© APA/AFP/HECTOR RETAMAL / HECTOR RETAMAL

Produkte

Weder Apple noch Samsung: Das ist die beliebteste Handy-Marke in China

Das Marktanalyseunternehmen IDC hat sich die Smartphone-Zahlen für China angesehen. Im zweiten Quartal 2021 wurden 78,1 Millionen Smartphones ausgeliefert. Das ist ein Rückgang von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im gesamten Halbjahr wurden aber 164 Millionen Smartphones ausgeliefert, was eine Steigerung von 6,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ist.

IDC hat auch die Top 5 Hersteller identifiziert. Auf Platz 1 ist Vivo mit 18,6 Millionen Stück im zweiten Quartal, was einem Marktanteil von 23,8 Prozent entspricht. Die chinesische Marke ist seit Kurzem auch in Österreich vertreten.

Auf Platz 2 ist Oppo mit 16,5 Millionen Stück und 21,1 Prozent Marktanteil. Oppo und Vivo gehören zum BBK-Konzern. Der dürfte, aufgrund weiterer Marken wie OnePlus, im zweiten Quartal auf einen Marktanteil von über 50 Prozent kommen.

Honor erstmals in der Liste der Top-5-Marken in China

Auf Platz 3 der Liste ist das ebenfalls chinesische Xiaomi, mit 13,4 Millionen Smartphones und 17,2 Prozent Marktanteil. Mit 47 Prozent hat Xiaomi den größten Zuwachs erhalten und sich so vor Apple geschoben.

Apple ist mit 8,6 Millionen Stück und 10,9 Prozent Marktanteil auf Platz 4. Auf Platz 5 ist Honor mit 6,9 Millionen Handys. Es ist das erste Mal, dass es die Marke in die Top 5 schafft, nachdem sie vom Mutterunternehmen Huawei abgesplittert wurde.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare