© Samsung

Produkte

Samsung Galaxy S21 FE ist da: Das Flaggschiff neu verpackt

Als Samsung Ende 2020 erstmals sein FE-Smartphone auf den Markt gebracht hat, entwickelte sich das Handy schnell zu einem weltweiten Verkaufsschlager. Der Grund: Das Galaxy S20 FE war mit seiner Ausstattung nur knapp unterhalb der eigentlich Flaggschiff-Reihe angesiedelt, wurde aber zu einem deutlich niedrigeren Preis verkauft – hier im futurezone-Test.

FE steht dabei übrigens für Fan Edition. Und zwar deshalb, weil Samsung bei der Entwicklung des Smartphones auf die Wünsche seiner Fans gehört hat. Das Feedback war klar: Performance, Display und Kamera sind den Samsung-Nutzer*innen am wichtigsten und deswegen wurden auch diese Komponenten in den Mittelpunkt gestellt.

Nun hat der koreanische Hersteller das Samsung Galaxy S21 FE 5G vorgestellt. Wie sein Vorgängergerät soll es ebenso zum Verkaufsschlager werden, was aber angesichts der Ausstattung und des Preises etwas schwierig werden könnte.

Top-Display, hohe Leistung, großer Akku

Das Samsung Galaxy S21 FE ist kaum von der Spitzenklasse zu unterschieden: Es kommt mit einem 120 Hz AMOLED-Display, das eine Diagonale von 6,4 Zoll aufweist und eine Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixel hat.

Angetrieben wird es von einem Snapdragon 888 5G. Der 4.500 mAh Akku kann entweder kabelgebunden mit maximal 25 Watt oder kabellos mit maximal 15 Watt aufgeladen werden. Auch Reverse-Charging, um etwa Bluetooth-Kopfhörer aufzuladen ist möglich.

Technische Daten

Samsung Galaxy S21 FE 5G

  • Maße und Gewicht: 74,5 x 155,7 x 7,9 mm, 177 Gramm
  • Display: 6,4 Zoll, FHD+ Super AMOLED 2x, 120 Hz, HDR10+, 1.200 nits
  • Kamera:
  • 12 MP Hauptkamera, f/1,8, 1/1,76", 1,76µm, PDAF, OIS
  • 12 MP Weitwinkel, f/2,2, 1/2,8", 1,12µm
  • 8 MP Teleobjektiv mit 3x optischen Zoom, f/2,4, 1/4,4", 1,0µm, PDAF, OIS,
  • Video: 4K mit maximal 60 fps, 1080p mit maximal 60 fps
  • Selfie-Kamera: 32 MP, f/2,2, 1/2,74", 0,8µm; 4K mit maximal 60 fps, 1080p mit maximal 60 fps
  • Prozessor: Snapdragon 888 5G (5 nm)
  • Speicher: 6/128 GB, 8/256 GB / UFS 3.1
  • Akku: 4.500 mAh, 25 Watt Charging, kabelloses Laden mit maximal 15 Watt
  • Software: Android 12, One UI 4
  • Sonstiges: 5G, NFC, Wlan 802.11 a/b/g/n/ac/6, Bluetooth 5.0, kein microSD-Card-Slot, kein Kopfhöreranschluss, Wasserschutz gemäß IP68
  • Farben: Lavender, White, Graphite, Olive
  • Preis: ab 749 Euro (UVP), verfügbar ab 11.1.2022

Kamera der Spitzenklasse

Auch bei der Kameraausstattung ähnelt das Samsung Galaxy S21 FE der aktuellen Samsung-Spitzenklasse. Neben der hochwertigen Haupt- und Weitwinkelkamera gibt es noch ein Teleobjektiv mit einem 3-fachen optischen Zoom. Die 12-MP-Hauptkamera sowie die 8-MP-Zoom-Linse werden von einem optischen Bildstabilisator unterstützt.

Das Kamera-Setup erlaubt Videos in 4K-Auflösung mit maximal 60 fps. Die Selfie-Kamera löst mit 32 MP auf und ermöglich ebenso 4K-Aufnahmen. Portrait-Mode, Nachtmodus, Dual-Recording-Modus sind mit von der Partie.

Samsung Galaxy S21 FE

Anschlüsse, Software und Konnektivität

Einen Einschub für eine microSD-Karte gibt es ebensowenig wie einen herkömmlichen 3,5mm-Kopfhöreranschluss. Außerdem ist das S21 FE gemäß IP68 gegen Wassereintritt geschützt. Mit dabei ist auch WiFi 6, 5G sowie Bluetooth 5.2

Das Samsung Galaxy S21 FE wird bereits mit Android 12 und Samsung One UI 4 ausgeliefert. 

Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy S21 FE kommt am 11. Jänner in den Handel und wird ab einem Preis von 749 Euro (UVP) verkauft. Ob auch günstigere eine 4G-Version auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. 

Die Unterschiede zwischen dem regulären Samsung Galaxy S21 und dem Galaxy S21 FE liegen im Detail. Hier haben wir die Punkte aufgeschlüsselt, wo sich das die beiden Geräten voneinander unterscheiden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Florian Christof

FlorianChristof

Großteils bin ich mit Produkttests beschäftigt - Smartphones, Elektroautos, Kopfhörer und alles was mit Strom betrieben wird.

mehr lesen Florian Christof

Kommentare